Skip to main content

MacLaren Butcher Stripe Kinderwagen

Herstellerangaben
Der Butcher Stripe: ein Klassiker feiert ein willkommenes Comeback
Zum ersten Mal seit 1967 fährt Maclaren eines seiner Originalkonzepte den B-01 Butcher Stripe, den ersten nach dem Regenschirmprinzip zusammenklappbaren Maclaren-Kinderwagen, wieder ein. Der Aluminiumrahmen mit dem klassischen blau-weißen Streifenbezug hat Retro-Schick, der heute wieder in und sehr gefragt ist. Die revolutionäre Leichtkonstruktion mit dem Regenschirm-Klappmechanismus ist und bleibt für die Branche ein bedeutender zeitloser Prototyp.
Owen Maclaren, der geniale Erfinder des legendären B-01, schuf den Butcher Stripe 1967 in den konvertierten Stallungen seines renovierten mittelalterlichen Bauernhauses, Arnold House, das sich in dem Dörfchen Barby in der englischen Grafschaft Northamptonshire befindet. Dabei brachte er sowohl sein Knowhow als pensionierter Luftfahrtingenieur als auch seine Erfahrungen als Großvater ein, um einen Kinderwagen zu entwickeln, der nicht nur strapazierfähig und sicher, sondern auch leicht war. Das aus einer Kombination moderner Materialien wie Alurohren konstruierte Gestell hielt einer hohen Beanspruchung stand und wurde entwickelt, um selbst für etwas größere Kinder bequem Platz zu bieten. Es ließ sich mit einer Hand zusammenklappen, wog nur 3 kg und nahm in etwa so viel Platz ein wie ein Regenschirm. Das revolutionäre Design befreite Eltern von dem sperrigen Format herkömmlicher Kinderwagen und wurde in kürzester Zeit ein begehrter Design-Hit.
Die heutigen Maclaren-Kinderwagens gehen auf den Butcher Stripe zurück, und mit einer Spur Nostalgie hat man sich bei Natalys in Frankreich jetzt auf das Original rückbesonnen und dieses exklusiv in das Angebot aufgenommen. Statten Sie unserer Website doch bitte bald wieder einen Besuch ab, um nachzusehen, ob der Butcher Stripe auch in Ihrem Land ein Comeback feiert.

Pflanzkübel